Interkulturelle Dolmetscher als Schlüsselpersonen

Von Noelle am 30. März 2020

Interkulturelle Dolmetscher als Schlüsselpersonen

Um die Migrationsbevölkerung in der Zeit der Corona-Pandemie optimal unterstützen zu können, hat das SAH Schaffhausen ein von der Glückskette finanziertes Projekt aufgegleist. Dieses soll Migrantinnen und Migranten dabei unterstützen, die Ausnahmesituation gut zu meistern. Die Anweisungen und Massnahmen des BAG werden übersetzt und auch im Familienalltag (Übersetzen der Schulaufträge, Kontakt mit Schulen etc.) wird Hilfestellung geleistet.

Dieses zeitlich begrenzte Projekt ist aufgrund der Unterstützung von der Glückskette kostenlos und kann sowohl von Fachstellen als auch von Migranten direkt in Anspruch genommen werden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyer: Dolmetschervermittlung Corona. Die Anfragen können telefonisch (052 630 06 40) oder per Mail (derman(at)sah-sh.ch) aufgegeben werden. Dieses Angebot steht bis Ende Juni zur Verfügung.

Die übrigen Dienstleistungen der Derman Vermittlungsstelle (schriftliche Übersetzungen, reguläre Dolmetscheinsätze) sind nach wie vor kostenpflichtig.