Übersicht

sportKultur von Juma Atelier

„sportKultur“: Dieses Sportangebot soll den jungen Migranten helfen, sich in lokale Vereinsstrukturen zu integrieren und die vielfältigen Sportangebote des Kantons besser kennenzulernen. Soziale Kontakte sind dabei sehr erwünschte Nebeneffekte. Im Rahmen von „sportKultur“ nehmen die Teilnehmer an jeweils vier Abenden an vier verschiedenen Schnuppertrainings teil. Es gibt ein Indoor, sowie ein Outdoor-Programm. Partner ist die kantonale Dienststelle für Sport und Familie sowie acht verschiedene Sportvereine, freiwillige Begleiterinnen und Begleiter.

Vor kurzem haben nun vier Teilnehmende ein Training bei den Pfader Neuhausen absolviert. Den Bericht dazu finden Sie hier http://www.kjs.ch/?q=node/2415